vista verde SucheNewsThemenAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -   W i s s e n s c h a f t   &   T e c h n i k


- 15.03.2005 -

 

  Nachrichten aus Umwelt und Natur täglich frei Haus - abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter:
 
 
[ mehr Infos ]


 

Bergluft ist gut fürs Herz

Der Aufenthalt im Gebirge hat einen schützenden Einfluss auf Herz und Kreislauf.

(jkm) - Neue Belege für diesen Effekt präsentieren griechische Mediziner im "Journal of Epidemiology and Community Health". Einwohner von Gebirgsdörfern sterben demnach seltener an Herzinfarkt als Bewohner von Ebenen - auch dann, wenn sie höhere Blutfettwerte aufweisen und mehr Alkohol trinken.

"Höhere körperliche Aktivität, bedingt durch das Laufen in unwegsamem Terrain, bei leichtem Sauerstoffmangel könnte die Erklärung für dieses Resultat sein", schreiben Nikos Baibas von der Universität Athen und seine Kollegen. Frühere Studien hätten dagegen offen lassen müssen, ob die geringere Sterblichkeit der Gebirgsbewohner von einer generell gesünderen Lebensweise herrühre.

Bereits im Jahr 1981 hatten die Mediziner drei abgelegene Dörfer aufgesucht - eines davon in 950 Metern Höhe in der Sterea Ellada nordwestlich von Athen gelegen, die zwei anderen in den Ebenen des Peloponnes - und die Bewohner untersucht und zu ihren Lebensgewohnheiten befragt. Fünfzehn Jahre später besuchten sie die Dörfer erneut. Von 1.150 Studienteilnehmern waren zwischenzeitlich 290 gestorben, 67 aufgrund einer Verengung der Herzkranzgefäße.

Wichtige Risikofaktoren wie Alkoholkonsum sowie Bluthochdruck und Cholesterinspiegel waren bei den Gebirgsdörflern stärker ausgeprägt als bei den Ebenenbewohnern, berichten Baibas und Kollegen. Unter Berücksichtigung dieser Faktoren berechnen die Mediziner, dass das Leben im Gebirge für Männer mit einer 43 Prozent geringeren Gesamtsterblichkeit und einer 31 Prozent geringeren koronaren Sterblichkeit einhergeht. Bei Frauen deutete sich ein ähnlicher Effekt an, war statistisch jedoch nicht abgesichert.

 

 Werbung

 

 Seite drucken

 Mehr Informationen:

Sport & Herz-Kreislauf- Erkrankungen

 

 Lesen Sie auch:

Jeder zweite Todesfall durch Herz-Kreislauf- Erkrankungen

Junges Herz lässt Frauen länger leben

Wie Spaziergänge das Herz schützen

Feinstaub verengt Arterien

Liebe lindert Herzerkrankungen

Herzinfarkte durch Luftverschmutzung und Lärm

Lebensstil bedingt Risiko für Herzinfarkt

Das Herz liebt dunkle Schokolade

Wie Luftschadstoffe Herz und Gefäße schädigen

Eltern vererben Herz-Kreislaufrisiko

Sherry ist gut fürs Herz

USA: Weniger Herzinfarkte nach Rauchverbot

Herz und Kreislauf: Beruhigt ins Gebirge

Herz-Kreislauf-Risiko: Fitness in jungen Jahren wichtig

Studie: Bewegung schützt vor Herzkrankheiten

Studie: Bevölkerung weiß zu wenig über Herzinfarkt

Frauen: Fitness verrät Herz-Kreislauf-Risiko

Weitere Meldungen zum Thema Gesundheit

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Themen | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung

 

© vista verde 2005
Alle Rechte vorbehalten
Jede Vervielfältigung - auch auszugsweise - bedarf der Genehmigung