vista verde SucheNewsThemenAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -   W i s s e n s c h a f t   &   T e c h n i k


- 19.08.2004 -

 

  Nachrichten aus Umwelt und Natur täglich frei Haus - abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter:
 
 
[ mehr Infos ]


 

Verbindung zwischen Tankstellen und Leukämie?

Kinder, die in der Nähe von Tankstellen oder Autowerkstätten leben, weisen ein höheres Risiko auf, an Leukämie zu erkranken.

(vv) - In der Nachbarschaft von Tankstellen oder Autowerkstätten lebende Kinder weisen gegenüber Altersgenossen ein viermal höheres Risiko auf, an akuter Leukämie zu erkranken. Zu diesem Schluss kommen französische Medizinerinnen im Fachblatt "Occupational and Environmental Medicine". Ursache sind vermutlich die Benzol-Emissionen der Motoren.

Akute Leukämie sei die häufigste bösartige Erkrankung bei Kinder, erläutern Jacqueline Clavel vom Institut National de la Santé et de la Recherche Médicale (INSERM) in Villejuif und ihre Kolleginnen. Bislang seien jedoch nur wenige Risikofaktoren eindeutig identifiziert. Bei Erwachsenen, insbesondere bei Beschäftigten in der Gummi verarbeitenden Industrie, sei bereits ein Zusammenhang zwischen Benzol und der Erkrankungshäufigkeit beobachtet worden.

In vier französischen Städten untersuchten Clavel und Kolleginnen nun die Lebensumstände von 280 Kindern mit akuter Leukämie und verglichen sie mit denen von 285 nicht betroffenen Kindern im Alter von maximal 14 Jahren. Siebzehn der kleinen Patienten hatten schon einmal in der Nähe einer Tankstelle oder einer Werkstatt gewohnt, jedoch nur sieben Kinder aus der Vergleichsgruppe. Unter Berücksichtigung weiterer Faktoren leiten die Forscherinnen daraus ein viermal höheres Erkrankungsrisiko ab.

Das Risiko stieg mit jedem Monat, den die Kinder in der Nachbarschaft solcher Betriebe gewohnt hatten. Die Nähe stark befahrener Straßen oder der Beruf der Mutter während der Schwangerschaft schienen dagegen keine Rolle zu spielen.

"Derartige Resultate sind unseres Wissens nach niemals zuvor beschrieben worden und könnten zufälliger Natur sein", betonen Clavel und ihre Kolleginnen. "Die Stärke des Zusammenhangs und der zeitliche Trend sprechen jedoch für eine kausale Verbindung." In jedem Fall seien weitere Studien notwendig.

 

 Seite drucken

 Mehr Informationen:

Akute Leukämie bei Kindern

Benzol

 

 Lesen Sie auch:

WWF-Studie: Chemikalien schädigen Gehirnentwicklung von Kindern

Wie Luftschadstoffe Herz und Gefäße schädigen

Gesundheit: Smog hemmt Entwicklung kindlicher Lungen

 

 Werbung

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Themen | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung

 

© vista verde 2004
Alle Rechte vorbehalten
Jede Vervielfältigung - auch auszugsweise - bedarf der Genehmigung