vista verde - Portal für Umwelt und Natur - Werbung 

vista verde SucheNewsForumAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -  W i s s e n s c h a f t   &   T e c h n i k

News - Seite 1Politik
Natur und Artenvielfalt
Wissenschaft und Technik
Wirtschaft und Energie

- 25.06.2003 -

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Rekordflug:

Solar-Segelflieger erzielt Weltrekord

Das deutsche Solar-Segelflugzeug "Icaré II" hat den bisher längsten Flug eines Solarseglers absolviert.

(jkm) - Das Flugzeug legte von Aalen-Elchingen in Baden-Württemberg nach Jena in Thüringen eine Flugstrecke von rund 350 Kilometern zurück. Diese Distanz hatte bisher noch kein Solarmotorsegler ohne Zwischenlandung überwunden.

Rudolf Voit-Nitschmann vom Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart wollte am Mittag des 17. Juni ursprünglich nur zu einem Werkstattflug zur Überprüfung der Elektronik starten. Weil diese tadellos funktionierte, flog der Ingenieur einfach weiter und landete nach erst fünf Stunden in Jena. Es war ein reiner Geradeausflug, bei dem nicht - wie beim Segelflug allgemein üblich - durch Kreisen in der Thermik Höhe gewonnen wird. Deshalb musste der durch Solarenergie gespeiste Elektro-Motor den Flieger pausenlos antreiben.

 


©
Wolfgang Unger

Professor Rudolf Voit-Nitschmann vom Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart nach seinem Rekordflug auf dem Flugplatz Jena-Schöngleina.

 

Auch Strecken über 500 Kilometer möglich

Der Solarmotorsegler "Icaré II" hat ein Rüstgewicht von 290 Kilogramm und 25 Meter Spannweite. Die Tragflächen bieten Platz für 20,7 Quadratmeter Solarzellen. An der Universität Stuttgart hat ein Team aus 35 Studenten, Mitarbeitern und Professoren der Fakultät an dem Flieger gearbeitet. Beteiligt waren zudem die Universität Braunschweig und die Akademische Fliegergruppe Stuttgart.

Durch einen früheren Start, die Optimierung der Flugroute und eine bessere Ausrichtung der Solarzellen zur Sonne könnte der Segler auch Strecken über 500 Kilometer nonstop überwinden, glauben seine Entwickler. Der internationale Luftsportverband FAI prüft zur Zeit, in welcher Form der Rekordflug anerkannt werden kann. Zur Zeit existiert noch keine Vergleichsklasse für diese Flugzeuge.

 

 Mehr Informationen:

Institut für Flugzeugbau der Universität Stuttgart

Solar- und Elektro- flugzeuge - Geschichte und Zukunft (pdf)

vista verde: Solarenergie

 

 Lesen Sie auch:

Solarzellen beenden Schattendasein: Sonnenkraftwerke als Geldanlage

Solarzellen: Mehr Strom dank Falten

Strom aus dem Ärmel:
Billige Solarzellen für Kleidung und Gebäude

Photovoltaik: Solarzellen als "Jeans-Stoff"

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Forum | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung

 

© vista verde 2003
Alle Rechte vorbehalten
Jede Vervielfältigung - auch auszugsweise - bedarf der Genehmigung