vista verde SucheNewsForumAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -  W i s s e n s c h a f t   &   T e c h n i k

News - Seite 1Politik
Natur und Tiere
Wissenschaft und Technik
Wirtschaft und Energie

- 11.06.2002 -

 

 

 

 

 


 

Insekten: Mit Tomaten gegen Stechmücken

Ein Wirkstoff aus der Tomate hält Moskitos und andere Insekten fern. Die Tomaten-Substanz soll besser wirken als die in herkömmlichen Präparaten eingesetzte Chemikalie.

(jkm) - Die Chemikalie DEET, die in herkömmlichen Anti-Mücken-Mitteln eingesetzt wird, wurde im Auftrag der US-Armee im Jahr 1946 entwickelt. Sie findet sich mittlerweile in Hunderten von Salben, Cremes und anderen Präparaten. Jeder dritte US-Amerikaner greift auf DEET-haltige Mittel zurück, um sich vor Insekten zu schützen.

Bei empfindlichen Menschen kann die Substanz allerdings Schwellungen, Juckreiz und Augenbrennen auslösen. In Versuchen an Ratten führte die Chemikalie sogar zu Verhaltensstörungen. Der Einsatz der Tomaten-Substanz IBI-246 sei dagegen weniger gefährlich, beteuert ihr Entdecker Michael Roe von der North Carolina State University.

Die Idee zur Entwicklung der DEET-Alternative sei ihm gekommen, als er einem wissenschaftlichen Vortrag zuhörte, berichtet Roe. Der Vortrag handelte vom Einfluss eines wachstumshemmenden Proteins auf Moskito-Larven.

Ein vergleichbares Protein hatten Roe und sein Kollege George Kennedy Jahre zuvor in wilden Tomaten nachgewiesen. Die Pflanze vertreibt damit Fressfeinde.

In Versuchen an Mensch und Tier entdeckte Roe, dass die Substanz IBI-246 eine ganze Reihe Insekten fernhalten kann. Neben Mücken sollen auch Zecken, Flöhe, Ameisen und Küchenschaben dazu gehören.

Weil die Substanz bereits in Kosmetika eingesetzt werde, sei ihre toxische Unbedenklichkeit bewiesen, sagt Roe. Dies beschleunige ihre Vermarktung als Anti-Mücken-Mittel.

Die North Carolina State University habe bereits eine Lizenz für entsprechende Produkte an die Insect Biotechnology Inc., Durham, vergeben.


© ArtToday

Ein Wirkstoff aus der Tomate hält Insekten fern.


 Mehr Informationen:

North Carolina State University

Insect Biotechnology Inc.

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Forum | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung