vista verde SucheNewsThemenAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -   W i r t s c h a f t  &  E n e r g i e


- 23.05.2005 -

 

  Nachrichten aus Umwelt und Natur täglich frei Haus - abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter:
 
 
[ mehr Infos ]


 

"Reisen und spenden": Bahn bringt "Umwelt-BahnCard"

In Zusammenarbeit mit Umweltverbänden bringt die Deutsche Bahn jetzt eine "Umwelt-BahnCard" auf den Markt, bei deren Nutzung Kunden automatisch für Umweltprojekte spenden.

(vv) - Die Deutsche Bahn AG, der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der WWF Deutschland bieten den Mitgliedern der Umwelterbände sowie anderen Interessierte eine "Umwelt-BahnCard" an. Die Deutsche Bahn will dabei pro Euro Umsatz, der beim Kauf der Karte und dem Fahrscheinkauf mit einer Umwelt-Karte während der gesamten einjährigen Geltungsdauer der BahnCard erzielt, einen Cent an die jeweilige Umweltorganisation spenden.

Schon heute entscheiden sich Mitglieder von Umweltverbänden überdurchschnittlich häufig für die Bahn, so die Verbände. Nach Umfragen könne eine BahnCard mit Spendenfunktion für die Umwelt noch mehr Reisende zum Umstieg auf die Schiene bewegen. Bahn und Umweltverbände wollen daher mit ihrer neuen Kooperation "eine nachweisbare Umweltentlastung erreichen".

Die "Umwelt-BahnCard" gibt es in den bekannten Varianten BahnCard 25 (50 Euro) und BahnCard 50 (200 Euro, Partnerkarte für 100 Euro), sowie in der Version "First" für die 1. Klasse für 100 bzw. 400 Euro. Insgesamt seien gegenwärtig 3,1 Millionen BahnCards im Umlauf. Der Erwerb der Umwelt-Karte ist für die gut eine Million Mitglieder und Förderer von BUND, NABU und WWF zunächst im Rahmen eines Testangebotes bis Ende September möglich. Im Herbst wollen die Partner über die Fortführung des Projekts beraten.

Bestellscheine für den Kauf der "Umwelt-BahnCard" sind online über die Internetseiten der Umweltverbände erhältlich oder können telefonisch beim BahnCard Service, Telefon 01805 - 340035, mit dem Stichwort des Umweltverbands bestellt werden. Am Ende der einjährigen Gültigkeit soll jeder Kunde eine Übersicht über seinen individuellen Spendenbetrag erhalten.

 

 Seite druckenSeite drucken

 Mehr Informationen:

BUND - NABU - WWF

 

 Lesen Sie auch:

Energiesparen: Lokführer sparen Millionen

Bundesbürger täglich fast eineinhalb Stunden unterwegs

Straßenverkehr: Mitschwimmen spart Milliarden

 

 Werbung

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Themen | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung

 

© vista verde 2005
Alle Rechte vorbehalten
Jede Vervielfältigung - auch auszugsweise - bedarf der Genehmigung