vista verde SucheNewsThemenAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -   P o l i t i k  &  G es e l l s c h a f t


- 01.08.2005 -

 

  Nachrichten aus Umwelt und Natur täglich frei Haus - abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter:
 
 
[ mehr Infos ]


 

Umfrage: Deutsche lehnen Atomkraft ab

Atomkraft ist in Deutschland weiterhin unbeliebt. Das belegt eine Umfrage der Umweltorganisation Greenpeace.

Hamburg (vv) - Atomkraft ist in Deutschland weiterhin unbeliebt. Das belegt eine von Greenpeace in Auftrag gegebene Emnid-Umfrage, die die Umweltschutzorganisation am Montag veröffentlichte. Dabei sprachen sich 70 Prozent der Befragten für einen Ausstieg aus der Atomkraft aus. Davon plädierten 34 Prozent dafür, die deutschen Atomkraftwerke nach dem jetzigen Ausstiegsfahrplan abzuschalten, 26 Prozent forderten sogar einen schneller Ausstieg. Lediglich 13 Prozent der Befragten sind für einen unbegrenzten Weiterbetrieb der Atomkraftwerke, nur 11 Prozent würden darüber hinaus den Bau neuer Atomkraftwerke akzeptieren. Am größten ist laut Greenpeace die Ablehnung mit 75 Prozent, wenn es um den Neubau eines Atomkraftwerkes in der eigenen Nachbarschaft geht. Den würden nach den Umfragezahlen sogar 67 Prozent der CDU/CSU-Wähler ablehnen.

"Wenn Angela Merkel denkt, sie hätte für ihren Atomkurs die Akzeptanz der Wähler, dann liegt sie falsch", sagte Christian Bussau, Atom-Experte von Greenpeace. Auch ein Endlager für Atommüll in Gorleben stößt auf Ablehnung. 58 Prozent der Befragten sprechen sich dagegen aus. Sogar 50 Prozent der CDU/CSU-Wähler sind gegen ein Endlager Gorleben.

In der Altersgruppe der 14-29-Jährigen ist laut Greenpeace die Ablehnung der Atomenergie besonders hoch: 76 Prozent fordern ein Ende der Atomkraft. Während in anderen Altersgruppen die Ablehnung der Atomkraft im Vergleich zum Vorjahr gleichgeblieben oder leicht gesunken sei, habe sie bei den 14-29-Jährigen zum Teil stark zugenommen.

Greenpeace forderte von allen Parteien, aus der Atomkraft auszusteigen. Atomtechnik dürfe nicht exportiert, Gorleben nicht zum Endlager gemacht werden.

 

 Seite drucken

 Hinweis versenden

 Mehr Informationen:

Greenpeace

 

 Lesen Sie auch:

IEA-Chef Mandil kritisiert deutschen Atomausstieg

CDU/CSU-Wähler mehrheitlich gegen Atomkraft

Umfrage: Große Mehrheit der Deutschen lehnt neue Atomkraftwerke ab

 

 Werbung

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Themen | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung

 

© vista verde 2005
Alle Rechte vorbehalten
Jede Vervielfältigung - auch auszugsweise - bedarf der Genehmigung