vista verde SucheNewsThemenAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -   P o l i t i k  &  G es e l l s c h a f t


- 23.05.2005 -

 

  Nachrichten aus Umwelt und Natur täglich frei Haus - abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter:
 
 
[ mehr Infos ]


 

Engagement für Nachhaltigkeit wird gefördert

Die Aktion "Bürger initiieren Nachhaltigkeit" fördert vorbildliche Beispiele nachhaltigen Bürgerengagements.

(vv) - Die Bundesregierung will im Rahmen ihrer Nationalen Nachhaltigkeitsstrategie lokale Nachhaltigkeitsinitiativen anspornen und bürgerschaftliches Engagement durch die Vergabe von Fördermitteln honorieren. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt daher die Bundesaktion "Bürger initiieren Nachhaltigkeit", die vom Deutschen Institut für Urbanistik durchgeführt wird.

Die Aktion wendet sich an Initiativen, die in ihrer Stadt und Gemeinde oder in ihrer Region wegweisende, übertragbare Beiträge zur lokalen Nachhaltigkeit leisten. Angesprochen sind beispielsweise Stadtteilgruppen, örtliche Bildungsträger, regionalwirtschaftliche Kooperationen, Verbraucherschützer, Umweltgruppen, Kirchen oder Gewerkschaften.

Fördermittel werden in erster Linie für die Anbahnung von neuen lokalen Projekten zur Nachhaltigkeit vergeben. Aber auch Maßnahmen zur verbesserten Kommunikation abgeschlossener Projekte sowie zur Umsetzung oder Weiterentwicklung laufender Projekte können gefördert werden.

 

 Seite drucken

 Hinweis versenden

 Mehr Informationen:

Bundesaktion "Bürger initiieren Nachhaltigkeit"

 

 Lesen Sie auch:

Förderung für ehrenamtliches Engagement im Naturschutz

 

 Werbung

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Themen | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung

 

© vista verde 2005
Alle Rechte vorbehalten
Jede Vervielfältigung - auch auszugsweise - bedarf der Genehmigung