vista verde SucheNewsThemenAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -   P o l i t i k  &  G es e l l s c h a f t


- 04.03.2005 -

 

  Nachrichten aus Umwelt und Natur täglich frei Haus - abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter:
 
 
[ mehr Infos ]


 

Deutsche legen im Urlaub wert auf intakte Umwelt

Das Thema Umwelt ist für deutsche Touristen keineswegs "out". Im Gegenteil: Die Deutschen legen im Urlaub wert auf eine saubere Umwelt.

(vv) - Für mehr als drei Viertel der Deutschen ist eine intakte Umwelt am Reiseziel und der Respekt vor den Gebräuchen im Gastland sehr wichtig. Über 70 Prozent lehnen eine Beeinträchtigung durch verbaute Landschaft ab. Nur ein kleiner Teil (14 Prozent) fühlt sich durch die Rücksichtnahme auf die Umwelt im Reisezielgebiet stark eingeschränkt, fast zwei Drittel sehen dadurch gar keine Beeinträchtigung. Dies hat der "Studienkreis für Tourismus und Entwicklung" im Auftrag des Umweltbundesamtes in einer repräsentativen Umfrage herausgefunden.

 


© PhotoCase.de

Die Deutschen legen im Urlaub wert auf eine intakte Umwelt.

 

Die Daten der Umfrage belegten, dass etwa der Hälfte der Befragten die Umweltgerechtheit der Urlaubsorte und -unterkünfte wichtig sei, knapp zwei Drittel erwarteten kompetente Umweltinformationen im Reisebüro, und für etwas über ein Drittel der Befragten sei das Umweltengagement des Veranstalters im Zielgebiet ein Kriterium bei der Auswahl. Naturerlebensmöglichkeiten sind etwa für die Hälfte der Befragten wichtig für die Reisezielentscheidung. Bei Reisenden mit kulturbezogenen Motiven und Aktivitäten ist die Aufgeschlossenheit im Hinblick auf Umweltorientierungen im Zusammenhang mit Urlaub teilweise sogar noch stärker.

Das hohe Umweltbewusstsein der Deutschen im Zusammenhang mit dem Urlaub könne noch unterstützt werden, meinen die Forscher. Dafür sei es notwendig, den Touristen die Zusammenhänge zwischen Umweltschutz und Tourismus verständlicher und zielgerichteter zu vermitteln.

Auch der Präsident des Umweltbundesamtes, Andreas Troge, forderte einen "neuen Schub in der Umweltkommunikation, um den Menschen die komplexer gewordenen Probleme und Maßnahmen wieder besser zu vermitteln und sie für den Schutz der Umwelt zu begeistern".

 

 Seite drucken

 Hinweis versenden

 Mehr Informationen:

Studienkreis für Umwelt und Entwicklung

Umweltstudie 2004

vista verde: Tourismus

 

 Lesen Sie auch:

Naturschutz kurbelt Tourismus im ländlichen Raum an

Umweltschutz weiter hoch im Kurs

Meeresschildkröten für Tourismus lukrativ

Adler, Bär und Wolf: Sanfter Tourismus soll Karpaten bewahren

Studie: Tourismus bedroht artenreichste Gebiete

Studie: Naturschutz zahlt sich aus

 

 Werbung

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Themen | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung

 

© vista verde 2005
Alle Rechte vorbehalten
Jede Vervielfältigung - auch auszugsweise - bedarf der Genehmigung