vista verde SucheNewsThemenAktion

v i s t a   v e r d e   n e w s   -   N a t u r  &  A r t e n s c h u t z


- 19.05.2005 -

 

  Nachrichten aus Umwelt und Natur täglich frei Haus - abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter:
 
 
[ mehr Infos ]


 

Die "Stunde der Gartenvögel"

Riesiges Interesse am "ornithologischen Höhepunkt des Jahres" meldet der NABU. Die "Stunde der Gartenvögel" soll die Vogelbeobachtung zum Volkssport machen.

(vv) - Der Naturschutzbund NABU und der Landesbund für Vogelschutz in Bayern rufen alle Naturfreunde auf, vom 20. bis 22. Mai an der "Stunde der Gartenvögel" teilzunehmen. Eine Stunde lang sollen dabei die Vögel im eigenen Garten, auf dem Balkon oder im Stadtpark beobachtet und an den NABU gemeldet werden.

Neben dem Spaß an der Gemeinschaftsaktion soll die Stunde der Gartenvögel ein möglichst genaues Bild von der Vogelwelt in Städten und Dörfern liefern. Die gesammelten Daten werden zentral erfasst und zeitnah durch Ornithologen ausgewertet.

 


© NABU/M. Delpho

Der nur zehn Gramm schwere Zaunkönig (Troglodytes troglodytes) zählt zu den kleinsten Vögeln Europas.

 

Riesiges Interesse

"Die bisherige Resonanz auf unsere Aktion ist überwältigend", sagte NABU-Präsident Olaf Tschimpke. So sei von der einen Million gedruckter Meldebögen nur noch ein kleiner Rest vorrätig. Bundesweit hätten bisher rund 130 NABU-Gruppen für das kommende Wochenende zu einer Vogelrallye eingeladen. Der Naturschutzbund hofft, dass durch die bundesweite Aktion die Vogelbeobachtung in Deutschland zum Volkssport wird.

Das NABU-Aktionsblatt mit Meldebogen sowie alle weiteren Informationen finden sich unter www.stunde-der-gartenvoegel.de. Die Meldung könne per Internet, Post oder auch telefonisch erfolgen (kostenlose Rufnummer am 21. und 22. Mai von 10.00 - 18.00 Uhr: 0800-3311-841). Alle Meldungen, die bis zum 25. Mai 2005 eingehen, können an einer Verlosung teilnehmen, so der NABU. Es winken Sachpreise im Gesamtwert von rund 20.000 Euro.

 

 Seite druckenSeite drucken

 Hinweis versenden

 Mehr Informationen:

Stunde der Gartenvögel

 

 Lesen Sie auch:

Schwerer Stand für Vögel in Europa

Uhu ist Vogel des Jahres 2005

Neue Rote Liste: Zahl der gefährdeten Vogelarten erneut gestiegen

 

 

 Werbung

 

zurück zur vorherigen Seite    nach oben

News: Seite 1 | Politik | Natur | Wissenschaft| Wirtschaft
Rubriken: Home | Suche | News | Themen | Aktion
vista verde: Impressum | Hilfe | Werbung

 

© vista verde 2005
Alle Rechte vorbehalten
Jede Vervielfältigung - auch auszugsweise - bedarf der Genehmigung